Bring the parliament back together - online

Pandemia Parliament

Advantages

What do you get by using Pandemia Parliament?

E-Session

Continue your daily business in times of pandemics and other crises.

Safety

Meet your fellow parliament members in a safe online space.

Voting

Carry out in-session voting for your parliament businesses.

About

What is Pandemia Parliament?

Pandemia Parliament brings parliaments back together during a crisis - not in a ordinary web meeting but in a web environment especially designed and devloped for parliamentery business purposes.

Pandemia Parliament offers:

  • strong software-structure 
  • clear speaking order
  • in-session votings (with public results)
  • based on Swiss technology and hosted in Switzerland
>> Request Demo

Team

Who are we?

Clau

Felix

Kusi

Lukas

Marek

Mike

Testimonials

What politicians say about our solution

Gerade in Krisenzeiten muss die Demokratie aufrecht erhalten und gestützt werden. Wenn physische Versammlungen nicht möglich sind, müssen Parlamentssitzungen virtuell stattfinden können!

Andreas Wolf, Gemeinderat Dietikon, Grüne

Im öffentlichen Recht gilt gemeinhin der Grundsatz der Formfreiheit - das sollte in der Zürcher Kantonsverfassung verankert werden.

Urs Glättli, Gemeinderat Winterthur, GLP

Für die Demokratie im 21. Jahrhundert: zeitgemäss & krisensicher

Dominik Siegmann, Gemeinderat Winterthur, SP

Das digitale Pandemia Parliament ist eine unkomplizierte und pragmatische Lösung für Situationen, in denen die ParlamentarierInnen keine physische Sitzung abhalten können. Es ist höchste Zeit, dass dieses Digi-Parlament jetzt auf allen Staatsebenen realisiert wird!

Isabel Garcia, Gemeinderätin Zürich, GLP

Die Politik muss in der Krise handlungsfähig bleiben. Wenn die Parlamente ihre Säle nichtmehr nutzen dürfen, bietet sich eine solide digitale Plattform dafür an, Sitzungen abzuhalten. Und dies ohne bei privaten Anbietern Säle für Abertausende und Millionen von Franken zu mieten.

Dani Altenbach, Gemeinderat Winterthur, SP

Neue Technologien können oft gleichzeitig für mehr Überwachung oder für mehr Autonomie eingesetzt werden. Sie sind das Eisen, aus dem entweder das Schwert oder der Pflug geschmiedet wird. Pademia Parliament ist ein kraftvolles Beispiel dafür, wie Technologie zu Gewaltenteilung und Demokratie beitragen kann und damit zu unserer Autonomie. Es ist eine Gegenkraft, in einer Zeit, in der unsere Freiheit grad in eine tiefe Krise schlittert.

Stefan Schlegel, Operation Libero

Ich unterstütze ‚Pandemia Parliament‘ weil wir als Volksvertreter*innen unserer Verantwortung dem Volk gegenüber auch in Zeiten wie dieser nachgehen können sollten! Digitalisierung ist nicht grad gestern passiert, dementsprechend müssen wir uns, als einzelne aber auch das Parlament und die Politik schnellst möglich aktualisieren. Eine Pandemie sollte nicht noch zusätzlich neben unserer Gesundheit auch unsere politischen Prozesse und Verantwortungen still stehen, sondern erst recht mit Vorbild voran weiterfunktionieren mit den bereits bestehenden Möglichkeiten oder eben neuen Ideen zur Umsetzung unserer Aufgabe!

Qëndresa Sadriu, Gemeinderätin Opfikon / Kantonsrätin Zürich, SP

Damit es keinen Vorwand gibt die Gewaltentrennung durch Sonderverodnungen länger als nötig auszusetzen brauchen wir eine unabhängige Software, welche unsere legislativen Prozess abbilden kann.

Gian von Planta, Grossrat Kanton Aargau und Einwohnerrat Stadt Baden

Would you like to try our solution?

Contact us!

Tel: +41 79 409 05 92 (Felix Hoesch)

E-Mail: contact@pandemia-parliament.ch

Social Media

Follow us on Twitter!